Calo2310 - Wärmefluss- & Wärmebilanz Kalorimeter

Das «all-in-one» Reaktions-Kalorimeter

Calo 2310 - Das «all-in-one» Reaktions-Kalorimeter
  • Kombiniertes Wärmefluss- und Wärmebilanz-Kalorimeter – steigert die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Resultate
  • Unabhängig von Wärmedurchgangskoeffizent und damit kalibrationsfrei (HBC)
  • Auto-Zero-Watt Technologie – eliminiert die Basislinie

Calo2310 für Reaktions-Kalorimetrie, bedingungslos

Das Konzept
  • Kombiniertes Wärmefluss- & Wärmebilanz-Kalorimeter mit quasi integriertem Ringversuch vereint die Vorteile beider Kalorimetrie-Methoden.
  • Auto-Zero-Watt Technologie eliminiert die Unsicherheit der Basislinien-Thematik, auch bei sehr komplexen Reaktionsmechanismen.
  • Modellbasiertes Reaktions-Kalorimeter, für nicht-isotherme Reaktionsführung bis hin zum Rückfluss
  • Thermostat unabhängige Auswertemathematik, selbst bei ungenügender Kühlleistung
  • Absolut prozessnahe Reaktionsführung ermöglicht wirklichen Scale-up oder Scale-down für sämtliche Reaktionstypen.
Die Grund-Funktionalität
  • Isotherme und nicht-isotherme Reaktionsführung
  • Isoperibole Reaktionsführung
  • Adiabatische Reaktionsführung
  • Durchgängige Auswertung bis in den Rückfluss
  • Gravimetrische sowie manuelle Dosierungen, auch von Feststoffen, stets temperaturkompensiert
  • Automatische cp-Bestimmung
  • Permanente Gesamtwärmebilanzierung im Reaktor und im Rückflusskühler
  • Auto-Zero-Watt Technologie
Die Flexibilität
  • Unterschiedliche Reaktorgrössen und -bauformen
  • pH-Messung und Regelung
  • Volumetrische Dosierungen mittels Spritzenpumpe
  • Druck- & Vakuumregelung
  • Gasdosierung / Hydrierung
  • Prozessgasmessung mit optionalem Gas-Flow-Meter FM4
  • Automatische Destillation mit permanenter Massenbilanzierung
Die Eckdaten (je nach Modell)
  • Temperaturbereich -80…+300°C (je nach Option)
  • Temperaturauflösung TR, TJ, dTRJ, dTC 0.4mK
  • Empfindlichkeit 100mW
  • Dynamik Reaktor > 1000W
  • Dynamik Rückfluss > 500W
  • Wasserwertkompensation über gesamten Temperaturbereich
  • Kinetische Sprungantwort 10% - 90% < 90s